kör_logo_fa

Unsere Geschichte

Im Jahre 2011 sind wir von dem alten Gebäude von Kispest, nach der Horánszky Straße gezogen. Die neue Heimat ist 100 Jahre alt, liegt im Herzen von Budapest und bildet eine Bastei der jesuitischen Gemeinde. Das neu renovierte Gebäude, neben dem Dialoghauses, wird voll mit neuem Leben. Die Fassade steht unter Denkmalschutz. Das Gebäude besteht aus 7 Stockwerke; die Zimmer, die gemeinsame Räume (wie Dialograum, Zeitschrift-Raum, Speisezimmer, Bibliothek mit 12.000 Stück Bücher), die Kapelle bieten gute Möglichkeit für die Vertiefung, die Gespräche und Vergnügung. Das Dachgeschoss wartet auf den Einbau, wir möchten einen größeren, aufnahmefähigen Raum einrichten. Wegen der guten Lage im Herzen von Budapest, ist es wirklich einfach die verschiedene Unis, vor allem mit Fahrrad, zu erreichen.

kör_logo_fa